Meine Beiträge

Wir haben für das Schuljahr 2018/2019 noch zwei Pläte für ein freiwilliges soziales jahr zu besetzen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 28.06.2018 fuhren Frau Illing und Frau Brändl gemeinsam nach Berlin. Dort waren wir ins Bundesministerium für Ernährung und ländliche Entwicklung (BMEL) eingeladen. Wir waren eins von sechs geförderten  Projekten der LEADER  - Region.

Wir starteten 6:30 Uhr vom Bahnhof in Chemnitz und steigen dann in Leipzig in den ICE nach Berlin um. Wir durften 1.Klasse reisen, dass war für uns beide ein sehr schönes Erlebnis. Gegen 9:30 Uhr waren wir dann in Berlin am Hauptbahnhof angekommen. Dort tauschten wir unsere Reisekleidung gegen ein Businessoutfit und machten uns zu Fuß auf den Weg ins BMEL. Dort angekommen, legten wir Informationsmaterial zu unserer Einrichtung aus.

Gegen 11:00 Uhr traf am Veranstaltungsort Oberstaatssekretär Stübgen ein. Dieser unterhielt sich mit Frau Illing über unsere Einrichtung. Im Anschluss begannen die Vorträge zum Thema "Nah versorgt!". Diese waren sehr interessant und im Anschluss an das Mittagessen durften wir unsere Einrichtung vor dem Publikum vorstellen. Nach der Vorstellungsrunde zeigten viele Teilnehmer Interesse an unserem Stand und wir tauschten uns mit diesen über unsere Einrichtung aus.

Gegen 16:00 Uhr war die Veranstaltung beendet und wir traten den Rückweg zum Hauptbahnhof an. Natürlich hielten wir noch einmal am Brandenburger Tor und machten Fotos. Gegen 20:30 Uhr waren wir wieder zu Hause.